Skip to main content

EhrenamtMessen Schleswig-Holstein 2012

Meist sind sie im Hintergrund tätig - zum Beispiel bei Wohlfahrtsverbänden, in der Jugend- und Seniorenarbeit oder im Förderverein - die Ehrenamtliche. Doch alle zwei Jahre rücken sie ihr Engagement in das Blickfeld der Öffentlichkeit, werben für ihre Sache und vor allem um neue Ehrenamtler bei den EhrenamtMessen Schleswig-Holstein.

In allen Kreisen und kreisfreien Städten des Landes wurden im Februar und März 2012 Veranstaltungen im Rahmen der EhrenamtMessen Schleswig-Holstein 2012 durchgeführt. Die 14 EhrenamtMessen und drei Fachveranstaltungen konnten dabei an die Erfolge der Vorjahre anknüpfen: Knapp 30.000 Bürgerinnen und Bürger informierten sich über die Angebote für ehrenamtliches Engagement. Insgesamt präsentierten sich fast 900 Vereine, Initiativen und Organisationen. „Rechnet man die vorliegenden Zahlen hoch, können wir davon ausgehen, dass durch die Messen über 3.000 neue Ehrenamtliche gewonnen werden konnten", erklärt Anja Lüsebrink, Leiterin des EhrenamtNetzwerkes Schleswig-Holstein und verantwortlich für die landesweite Koordination der Veranstaltungen. „Die Bürgerinnen und Bürger, die sich in den kommenden Wochen und Monaten auf Grund ihres Messebesuchs für eine ehrenamtliche Tätigkeit entscheiden, sind dabei noch nicht berücksichtigt", betont Lüsebrink weiter.

Landesweit werden die EhrenamtMessen Schleswig-Holstein 2012 von den Landesverbänden des Diakonischen Werkes, des Deutschen Roten Kreuzes und des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes, dem Sparkassen- und Giroverband Schleswig-Holstein sowie dem Ministerium für Arbeit, Soziales und Gesundheit des Landes gefördert. Örtliche Unternehmen und Verbände unterstützen darüber hinaus die regionalen Projektteams, welche sich aus über 100, meist ehrenamtlich tätigen Personen zusammensetzen. „Den Teams vor Ort möchte ich ganz besonders für ihre Arbeit danken. Sie sind es, die durch ihre Ideen und ihren persönlichen Einsatz dafür sorgen, dass die einzelnen Messen bei gleicher Zielsetzung individuell, abwechslungsreich und auf die jeweilige Region zugeschnitten sind", lobt Lüsebrink.

Die nächsten EhrenamtMessen Schleswig-Holstein finden 2014 statt. Derzeit wird an einer Weiterentwicklung des Formats gearbeitet. „Wir freuen uns, wenn Vereine das dritte oder vierte Mal als Aussteller auf einer Messe sind. Ziel ist es aber auch, neue Aussteller zu gewinnen und weitere Besucher für die Veranstaltungen zu interessieren", so Lüsebrink. Kommunen, Vereine oder Organisationen die Interesse haben 2014 auch eine EhrenamtMesse durchzuführen, erhalten beim EhrenamtNetzwerk Schleswig-Holstein Informationen und Unterstützung. Die Kontaktdaten stehen im Internet unter www.ehrenamtmessen.de.

 

Eindrücke von den EhrenamtMessen in 2012

Auftakt im Landeshaus (Bild: W. Sauermann)
Kiel (Bild: W. Sauermann)
Kiel (Bild: W. Sauermann)
Lübeck (Bild: Projektteam Lübeck)
Neumünster (Bild: K. Schmidt und M. Gerlach)
Neumünster (Bild: K. Schmidt und M. Gerlach)
Sylt (Bild: J. Schneider)
Pinneberg (Bild: Aussteller der Pinneberger Messe)