Skip to main content

Ehrenamt-SH: Datenbank Engagementmöglichkeiten

Zurück

Beschreibung:
Wir suchen Menschen, die Familien in der ersten Zeit nach der Geburt eines Kindes ganz praktisch unterstützen: Betreuung des Neugeborenen oder der Geschwisterkinder, Begleitung zu Arztterminen mit Kind und Kegel, kleine Handschläge im Haushalt und einfach nur mal zuhören – so hilft wellcome. Mütter werden entlastet und haben die Möglichkeit sich auszuruhen, um wieder neue Kraft tanken, für die spannenden Herausforderungen des Alltags einer ‚neugeborenen’ Familie.

Bei wellcome kann sich jede/r engagieren, die/der Erfahrungen im Umgang mit Kleinstkindern hat, Einfühlungsvermögen besitzt, sowie tolerant und verschwiegen ist. Jede/r Ehrenamtliche sollte Freude daran haben, junge Familien in der manchmal turbulenten Übergangszeit vom Wochenbett ins Alltagsleben mit Kind zeitweise zu entlasten. Der Einsatz einer/s Ehrenamtlichen umfasst in ungefähr drei Monaten ca. zwei Hausbesuche pro Woche, für jeweils zwei bis drei Stunden.

Jede/r wellcome-Ehrenamtliche entscheidet selbst wie viel Zeit sie/er investieren möchte - von zwei-drei Monaten bis zu vielen Jahren ist alles möglich.

In einem persönlichen Gespräch erfahren Sie alles über die neue Aufgabe. Regelmäßige Treffen mit anderen Ehrenamtlichen, der Kontakt zur/m wellcome-Koordinator/in und kostenlose Unterstützung unterstützen Sie in Ihrem Engagement. Versicherungsschutz besteht und Fahrtkosten werden erstattet.

Wir freuen uns über jede/n einzelne/n, der/die sich bei wellcome auch in Zukunft engagieren möchte, denn Bedarf besteht immer!

wellcome - gut ankommen von Anfang an.
Institution/Träger:
wellcome - Praktische Hilfe für Familien nach der Geburt
Tätigkeit in Stichworten:
Nachbarschaftliche Unterstützung und Entlastung von Familien mit Neugeborenen.
Ansprechpartner:
Tarp: Christoph Juhász, Schleswig: Christoph Juhász, Antje Schühmann
Kreis:
Schleswig-Flensburg
PLZ:
24936
Ort:
Tarp
Straße:
Schulstraße 7b
Telefon:
04638 - 78 85
E-mail:
URL:
Dachverband:
Einsatzstelle: