Skip to main content

Ehrenamt-SH: Datenbank Engagementmöglichkeiten

Zurück

Beschreibung:
"Hilf mir ins Leben"!
Familien stehen vor großen Herausforderungen, wenn eines der Kinder oder ein Elternteil von einer Behinderung oder chronischen Erkrankung betroffen ist.
Um Überforderungen und Überlastungen der Eltern zu vermeiden, unterstützen Sie eine betroffene Familie im Alltag: Betreuung der Kinder, Strukturierung des Alltags, Hilfe im Haushalt, Belgeitung zu Arzt- oder Therapieterminen.
Bitte schenken Sie einer Familie etwa 5 bis 8 Std.pro Woche Ihrer Zeit!
Sie werden von den hauptamtlich Mitarbeitenden des Projekts auf Ihre Arbeit in einer Familie vorbereitet sowie während Ihres Engagements professionell begleitet und geschult. Sie müssen also keine pädagogischen, therapeutischen o.ä. Vorkenntnisse mitbringen - ein wertschätzender, mitfühlender und geduldiger Umgang mit Menschen auch in schwierigen Situationen ist in diesem Projekt wichtiger als eine "professionelle Haltung"!
Das Projekt "Hilf mir ins Leben" ist ein Kooperationsprojekt des CJD Kiel und der Landeshauptstadt Kiel im Bereich "Frühe Hilfen".
Sie sind unfall- und haftpflichtversichert, Ihre Aufwendungen bekommen Sie entschädigt.
Institution/Träger:
Christliches Jugenddorfwerk Deutschlands e.V. (CJD - Kiel)
Tätigkeit in Stichworten:
Alltagsunterstützung für Familien mit einem von Behinderung oder chron. Erkrankung betroffenen Menschen
Ansprechpartner:
Ruth Volk
Kreis:
Kiel
PLZ:
24114
Ort:
Kiel
Straße:
Hopfenstraße 2e
Telefon:
0431 / 89 59 79 4
E-mail:
URL:
Dachverband:
Diakonisches Werk SH
Einsatzstelle: