Skip to main content

Ehrenamt-SH: Datenbank Engagementmöglichkeiten

Zurück

Beschreibung:
Das Diakonische Werk Altholstein hat in Kiel ein Ämterlotsen-Büro eingerichtet. Ratsuchende können sich persönlich oder telefonisch zu bestimmten Zeiten an den ehrenamtlichen Mitarbeiter im Büro wenden. Gesucht werden Ämterlotsen mit den Aufgaben: Begleitung zur Behörden, Unterstützung bei der Antragstellung, bei der Zusammenstellung der notwendigen Unterlagen und der Terminvereinbarung mit den Ämtern. Ämterlotsen begleiten und unterstützen Betroffene bei Behördengängen. Sie treten dabei als Vermittler, Zeuge, moralischer Unterstützer, Wegweiser im „Behördendschungel" auf. Sie sind ein fester Ansprechpartner und versuchen zu vermittelt. ABER: Sie bieten keine juristische Beratung oder Vertretung!
Wir erwarten von Ihnen: Mindestalter 25 Jahre, Spaß und Freude daran, andere Menschen bei Behördengängen zu begleiten, Interesse an sozialrechtlichen Fragestellungen, selbstsicheres Auftreten im Umgang mit Behörden, gute Kommunikationsfähigkeit, PC-Kenntnisse (Internet, Word). Zeitlicher Aufwand drei bis 6 Stunden/Woche.
Wir bieten Ihnen an: gründliche Einarbeitung und Begleitung durch einen hauptamtlichen Mitarbeiter, Grundschulung über 20 Stunden, regelmäßiger Erfahrungsaustausch und interne Fortbildungen, Fahrkostenerstattung im Rahmen der Ämterlotsentätigkeit, Unfall- und Haftpflichtversicherung während der ehrenamtlichen Tätigkeit.
Weitere Informationen zu diesem Angebot A321 beim nettekieler Ehrenamtsbüro. Wir beraten Sie gerne und kostenfrei über ehrenamtliche Tätigkeiten.
Institution/Träger:
nettekieler Ehrenamtsbüro: Ämterlotsen
Tätigkeit in Stichworten:
Begleitung und Unterstützung bei Behördengängen, Einzelbetreuung, Verwaltung, PC-Kenntnis
Ansprechpartner:
Ehrenamtliche Berater/innen
Kreis:
Kiel
PLZ:
24103
Ort:
Kiel
Straße:
Andreas-Gayk-Str. 31
Telefon:
0431/901-5504 (Beratung) oder -5503 (Verwaltung)
E-mail:
URL:
Dachverband:
Einsatzstelle:
Diakonisches Werk Altholstein in Kiel