Skip to main content

Ehrenamt-SH: Datenbank Engagementmöglichkeiten

Zurück

Beschreibung:
1. Aufsicht in den Ausstellungsräumen – bei freier Zeiteinteilung. Sie bestimmen kurzfristig, wann und wie oft Sie für 3 Stunden während der Öffnungszeiten Di - Sa 14 bis 17 Uhr, So 11 bis 17 Uhr tätig werden wollen. Oder Sie informieren die Besucher und kassieren den Eintrittspreis.
2. Für handwerklich Begabte - helfen Sie bei der Hängung der Kunstwerke und bei der Vorbereitung der Wechselausstellungen. helfen Sie beim Auf- und Abbau der Bestuhlung bei Veranstaltungen in den Räumen des Museums.
3. Mitarbeit in der Gartengruppe. Die Gartengruppe trifft sich regelmäßig mittwochs.
Wir erwarten von Ihnen: Kundenfreundlichkeit, Zuverlässigkeit.
Wir bieten Ihnen an: interessante Kontakte, Versicherung.
Das Künstlermuseum Heikendorf - Kieler Förde präsentiert Werke der einstigen Künstlerkolonie Heikendorf und in der neu errichtete Ausstellungshalle thematische Wechselausstellungen. Zum Museum gehört ein so gut wie immer blühender Garten, der von Ehrenamtlichen gepflegt wird.

Das nunmehr bereits über 11 Jahre bestehende Künstlermuseum Heikendorf – Kieler Förde, das von der Heinrich-Blunck-Stiftung getragen wird, wäre ohne den Einsatz seiner über 45 freiwillig tätigen Mitarbeiter nicht existenzfähig, ja praktisch nicht einmal vorstellbar. Ihnen gebührt daher unser öffentlich ausgesprochener Dank und besondere Anerkennung. Angesichts des heutigen Zeitgeistes ist es nicht leicht, freiwillig sich engagierende, nicht entlohnte Mitarbeiter zu gewinnen.
Wir würden uns freuen, wenn auch Sie angestoßen würden, doch einmal bei uns vorbeizuschauen und auszuloten, ob Sie sich bei uns freiwillig engagieren möchten. Wir können Ihre Hilfe gebrauchen!
Infos: www.kuenstlermuseumheikendorf.de/ueber_uns.htm
Institution/Träger:
nettekieler Ehrenamtsbüro: Besucher-Info Aufsicht und handwerkliche Unterstützung im Künstlermuseum Heikendorf
Tätigkeit in Stichworten:
Besucherbetreuung, Handwerk, Gartenarbeit
Ansprechpartner:
Ehrenamtliche Berater/innen
Kreis:
Kiel
PLZ:
24103
Ort:
Kiel
Straße:
Andreas-Gayk-Str. 31
Telefon:
0431/901-5504 (Beratung) oder -5503 (Verwaltung)
E-mail:
URL:
Dachverband:
Einsatzstelle: