Skip to main content

Ehrenamt-SH: Datenbank Engagementmöglichkeiten

Zurück

Beschreibung:
Die Landespolizei sucht Damen und Herren, die sich als Sicherheitsberater für Senioren ausbilden lassen und anschließend bei Vortragsveranstaltungen Sicherheitstipps für ältere Menschen zur Verhütung von Straftaten und Verkehrsunfällen vermitteln wollen.
Sie sind „50-Plus“ und mobil?
Sie wollen etwas für Ihre Mitmenschen tun?
Sie suchen ein Ehrenamt mit einer sinnvollen Gestaltung Ihres Ruhestandes?
Sie haben Interesse an der Kriminal- und Verkehrsunfallprävention?
Dann trauen Sie sich. Rufen Sie bitte beim Landespolizeiamt 0431-160 65 555 an.
Weitere Informationen unter www.sfs.schleswig-holstein.de
Institution/Träger:
Landespolizei SH
Tätigkeit in Stichworten:
Sicherheitsberater für Senioren
Ansprechpartner:
Harald Waldhör
Kreis:
- überregional -
PLZ:
24116
Ort:
Kiel
Straße:
Mühlenweg 166
Telefon:
0431-160 65 555
E-mail:
URL:
Dachverband:
Innenministerium SH
Einsatzstelle:
Landespolizeiamt SH