Skip to main content

Ehrenamtliches Engagement für mehr Internet-Sicherheit

Von: Br

Das Kooperationsprojekt "Nachbarschaft Digital > Ehrenamt > Sicher > Transformieren" (DiNa) soll Ehrenamtliche, Vereinsmitglieder und Bürger*innen befähigen, sicher mit dem Internet umzugehen und Chancen der Digitalisierung für ihren Verein zu nutzen. Der Projektträger "Deutschland sicher im Netz e.V." kooperiert seit März 2019 im Projekt mit dem Bundes netzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE). Ziel ist es, bürgerschaftliches Engagement und Handeln bundesweit durch souveränes und sicheres Handeln im Internet zu stärken. Dabei sollen regionale Anlaufstellen und ehrenamtliche Multiplikator*innen die Engagierten und Vereine für IT-Sicherheit sensibilisieren und unterstützen. DiNa wird gefördert vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) und unterstützt von der Deutschen Telekom AG und Huawei. (Quelle: BBE; Foto: Image by geralt on Pixabay )

Weitere Informationen



Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.