Skip to main content

Engagement für attraktives Dorfleben prämiert

Von: Br

Die Entscheidung ist gefallen - die Gewinner des 26. Bundeswettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft" des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft wurden gekürt: Mit Gold ausgezeichnet werden die Dörfer Basberg (RLP), Bollstedt (TH), Bötersen (NDS), Dissen (BB), Gestratz (BY), Lückert (NRW), Rumbach (RLP) und Schaephuysen (NRW).

Die acht Golddörfer konnten mit herausragendem bürgerschaftlichen Engagement, beispielhaften Ideen und zukunftsweisenden Konzepten überzeugen. Darüber hinaus wurden 15 Dörfer mit Silber und sieben Orte mit Bronze geehrt. Außerdem werden in diesem Jahr sechs Sonderpreise  für besonderes Engagement in bestimmten Bereichen vergeben.

Bereits zum 26. Mal ehrt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) bürgerschaftliches Engagement und die ganzheitliche Entwicklung der Dörfer. Das BBE ist gemeinsam mit vielen weiteren Einrichtungen und Verbänden Mitträger des Wettbewerbs.

Informationen zum Dorfwettbewerb 2019



Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.