Skip to main content

EhrenamtForen 2019 „Ehrenamt kennt alle Farben"

Von: Br

Die EhrenamtForen Schleswig-Holstein sind gestartet: Von bis März 2019 wird es Veranstaltungen in acht Städten in Schleswig-Holstein geben, die sich an Beteiligte im Ehrenamt richten. Von Westerland/Sylt bis Neumünster, von einer Mitmachmesse bis zur Engagement-Konferenz. Eine bunte und vielfältige Mischung aus Themen rund ums Ehrenamt werden im Rahmen der Veranstaltungen von ehrenamtlich Engagierten, Vertreterinnen und Vertretern von Freiwilligenagenturen, Diakonie und DRK sowie städtischen Beteiligten bewegt.

Sozialminister Heiner Garg ist Schirmherr der EhrenamtForen Schleswig-Holstein und betont: „Die EhrenamtForen bieten engagierten Bürgerinnern und Bürgern die Möglichkeit, Fortbildungsangebote zu nutzen, an Diskussionsrunden teilzunehmen oder sich untereinander zu vernetzen, um die Erfahrungen in den jeweiligen Engagementbereichen auszutauschen. Viele gesellschaftliche Felder sind ohne ehrenamtliche Beteiligung nicht vorstellbar. Mein herzlicher Dank gilt den Beteiligten für Ihren Einsatz! Nutzen Sie die Chance, wertvolle Impulse für das eigene Engagement zu erhalten“, so Garg an die Beteiligten gerichtet.

Die landesweiten EhrenamtForen finden in Schleswig-Holstein zum siebten Mal statt und werden mit dem neuen Projektleiter René Küpper fortgeführt,  2019 unter dem Motto „Ehrenamt kennt alle Farben!“. In Schleswig-Holstein sind rund 43% der über 14-jährigen ehrenamtlich engagiert.

Mit dem EhrenamtForum in diesem Jahr wird sich die Gemeinde Sylt zeigen. Mit einer Podiumsdiskussion zum Thema: Wie geht es dem Sylter Ehrenamt? Das Schleswiger Projektteam im Rathaus wird sich mit Vorträgen unter dem Titel "Ehrenamt gut gemacht – Was brauchen wir dazu?" beteiligen. In Wesselburen gibt es eine Vereins- und Mitmachmesse, die der Schulverband Wesselburen erneut veranstaltet. Das Flensburger Team lädt zur 1. Flensburger Engagement-Konferenz in die Kurt-Tucholsky-Schule ein. Die Stadt Neumünster und das DRK setzt ein Zeichen unter dem Motto „Das Ehrenamt im Aufwind“. In Ostholstein lädt der Arbeitskreis des EhrenamtNetzwerk Ostholstein unter dem Motto „Starkes Ehrenamt für Ostholstein“ ein. In der Volkshochschule in Rendsburg steht Wissenswertes rund um das Thema „Demokratie stärken!“ auf der Agenda. Im Kreis Plön wird es im Haus der Diakonie in Preetz um das Thema „Datenschutz im Ehrenamt“ gehen.

Eine Übersicht der Forentermine und -orte sowie laufend aktualisierte Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie unter www.ehrenamtmesse.de/veranstaltungen-2019.

Förderer der EhrenamtForen 2019 sind das Diakonische Werk Schleswig-Holstein, das Deutsche Rote Kreuz Schleswig-Holstein und das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren des Landes Schleswig-Holstein. Örtliche Unternehmen, Städte und Verbände unterstützen darüber hinaus die regionalen Projektteams.

Ansprechpartner Ehrenamtnetzwerk:
René Küpper, Leiter EhrenamtNetzwerk Schleswig-Holstein, Ringstraße 35, 24114 Kiel
Tel.: 0431/97910-27
E-Mail: r.kuepper@ehrenamtnetzwerk.de



Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.